글로버메뉴 바로가기 본문 바로가기 하단메뉴 바로가기

논문검색은 역시 페이퍼서치

> 한국괴테학회 > 괴테연구 > 26권 0호

헤르더의 민요집 비교,분석 -"Volk"와 "Volkslieder" 개념을 바탕으로-

Vergleich und Analyse von Herders Volksliedersammlungen aufgrund seiner Begriffe "Volk" und "Volkslieder"

김대권 ( Dae Kweon Kim )

- 발행기관 : 한국괴테학회

- 발행년도 : 2013

- 간행물 : 괴테연구, 26권 0호

- 페이지 : pp.5-37 ( 총 33 페이지 )


학술발표대회집, 워크숍 자료집 중 1,2 페이지 논문은 ‘요약’만 제공되는 경우가 있으니,

구매 전에 간행물명, 페이지 수 확인 부탁 드립니다.

7,300
논문제목
초록(외국어)
Bei Herder hat das Wort `Volk’ ein breites Spektrum von Bedeutungen wie ‘die untere Schicht der Gesellschaft’, ‘Nation’, ‘Menschheit’, ‘Staatsburger’ und ‘alle Mitglieder einer Gesellschaft außer Pobels’. Demgemaß hat auch der Volksliedbegriff Vieldeutigkeiten, wie ‘Lied der ungebildeten Schicht der Gesellschaft’, ‘Nationallied’, ‘Stimme der Menschheit’, usw. In Herders Volks- und Volksliedbegriff sind ‘die untere Schicht der Gesellschaft vs. Gelehrte’ und ‘Natur vs. Kultur’ konnotiert. Herder bewertet die untere Schicht und die wilden Volker, die beide starke Neigung zur Sinnlichkeit haben, positiv. Und er stellt ihre Lieder auf dieselbe Ebene wie Ossian, Homeros und Shakespeare. Aber er verhalt sich Gelehrten gegenuber sehr kritisch, die unter Vernachlassigung der Sinnlichkeit und Leidenschaft nur am Denken orientiert sind. In den Liedern der ungebildeten Schicht und der wilden Volkern findet er den “Geist der Natur”, aber in der Poesie der neueren zivilisierten Welt die “Falschheit, Schwache, und Kunstelei”. In Alten Liedern sind 55 Lieder gesammelt. Diese Volksliedersammlung hat Herders “Liebe zur Nation” zum Anlass. Obwohl sie ein patriotisches Ziel verfolgt, ist sie nordeuropaisch orientiert. Er betont die enge Verwandtschaft der deutschen mit der englischen Nation und hat eine besondere Vorliebe fur englische Lieder. Es zeigt sich darin, dass er viele Lieder aus Shakespeare`s Werken und Percy`s Reliques of the ancient English Poetry sammelte. Dazu sind “nordische Lieder” enthalten, wo Herder einen “Ausweg” zur damaligen deutschen klassizistischen Literaturwelt sucht. “Das elende Gekreisch von Volksliedern” von Nicolai veranlasst Herder zur Veroffentlichung seiner Volkslieder. Herders zweite Volksliedersammlung enthalt 162 Lieder, d.h. dreimal so viele Lieder wie in Alten Volksliedern. Auch in Volksliedern sind viele Lieder aus Shakespeare und Percy`s Sammlung geliehen. Wahrend Alte Volkslieder “germanisch” orientiert sind, haben Volkslieder eine “gesamteuropaisch[e]” Perspektive. Wenn auch in der Reaktion auf Nicolai`s Angriff, sind in Volksliedern Volkslieder mit denjenigen vermischt, die keine echte Volkslieder sind. In Alten Volksliedern sind an der Qualitat die Lieder aus baltischen Landern den griechischen Gedichten gleichgestellt. In Volksliedern findet Herder jedoch in den baltischen Liedern das Zeichen der “Barbarei” und unterschatzt sie. Auf der Ebene des Kriteriums der Volkslieder sind Volkslieder anders als Alte Volkslieder. In diesen treten stilistische Merkmale wie “Kurze, Wurf und Gang” in den Vordergrund. Dagegen haben jene musikalische Elemente wie Ton, Weise und Melodie als “Seele des Liedes” im Mittelpunkt.

논문정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독문학
  • - 발행기관 : 한국괴테학회
  • - 간행물 : 괴테연구, 26권 0호
  • - 발행년도 : 2013
  • - 페이지 : pp.5-37 ( 총 33 페이지 )
  • - UCI(KEPA) : I410-ECN-0102-2014-800-001475691
저널정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독문학
  • - 성격 : 학술지
  • - 간기 : 연간
  • - 국내 등재 : KCI 등재
  • - 해외 등재 : -
  • - ISSN : 1229-7127
  • - 수록범위 : 1984–2019
  • - 수록 논문수 : 470