글로버메뉴 바로가기 본문 바로가기 하단메뉴 바로가기

논문검색은 역시 페이퍼서치

> 한국괴테학회 > 괴테연구 > 28권 0호

계몽주의 시대 통합적 인간학의 사유방법론 연구

Eine Studie uber die Denkmethode der integrativen Anthropologie in der Aufklarung

김윤상 ( Yun Sang Kim )

- 발행기관 : 한국괴테학회

- 발행년도 : 2015

- 간행물 : 괴테연구, 28권 0호

- 페이지 : pp.219-246 ( 총 28 페이지 )


학술발표대회집, 워크숍 자료집 중 1,2 페이지 논문은 ‘요약’만 제공되는 경우가 있으니,

구매 전에 간행물명, 페이지 수 확인 부탁 드립니다.

6,800
논문제목
초록(외국어)
Die Theorien der animalischen Generation in der Aufklarung haben sich nach einem Ideal gerichtet, nach dem die naturwissenschaftlichen und die geisteswissenschaftlichen Verfahrensweisen auf dem gemeinsamen Horizont eines methodischen Denkens betrachtet werden konnen. Auf der Suche danach haben sich viele Theoretiker auf einen Denkraum treffen konnen, der aus der von Malebranche inauguierten und von Leibniz aufgegriffenen Praformationstheorie und der von der Erfindung des Blutkreislaufsystems William Harveys angestoßenen und von Descartes philosophisch begrundeten Epigenesistheorie besteht. Welche von der Praformationstheorie und der Epigenesistheorie durchsetzungsfahiger und als das Erklarungsmodell fur die dynamischen Prozesse in den organischen Korpern brauchbarer ist, war darauf angewiesen, ob eine nicht nur bei der Erklarung der organischen Korper, sondern auch bei der Begrundung der Erkenntnisprozesse stabil verwendbare Denkmethode vorbereitetet sei. Obwohl die Debatten um die animalische Generation in der Aufklarung generell auf die Konstruktion des koharenten Theorierahmens konzentriert gewesen sind, lag denen eine Begierde nach der Ausbildung der Denkmethode zugrunde, die man die genetische Methodologie nennen kann, und nach der die Generation und die Gesamtstruktur der Natur- und Geisteswelt koharent erklart werden konnen. Dabei ging es darum, den an die materialistischen Theorieansatze des Psychischen gerichteten Reduktionismus auf das erkenntnistheoretische Deduktionsmodell der mentalen Zustande anzuwenden und zugleich unter der Perspektive der gemeinsamen Denkmethode den Anspruch der letzten Instanz des physikalisch-biologischen Seelenvorgangs zu relativieren. Aufgrund des methodischen Bemuhens, die induktiven Prozesse (Erfahrung, Beobachtung, Reflexion, Schluss) in die deduktive Theorie des Psychischen einzubeziehen, konnten die Theoretiker sich am Anfang des 19. Jahrhunderts an die Herausarbeitung einer den naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Verfahrensweisen gemeinsam zugrundeliegenden Basis herantasten, die in den nachfolgenden wissenschaftlichen Entwicklungen auch weiterhin als ein letztbegrunder Grund gelten konnte.

논문정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독문학
  • - 발행기관 : 한국괴테학회
  • - 간행물 : 괴테연구, 28권 0호
  • - 발행년도 : 2015
  • - 페이지 : pp.219-246 ( 총 28 페이지 )
  • - UCI(KEPA) : I410-ECN-0102-2016-850-000581747
저널정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독문학
  • - 성격 : 학술지
  • - 간기 : 연간
  • - 국내 등재 : KCI 등재
  • - 해외 등재 : -
  • - ISSN : 1229-7127
  • - 수록범위 : 1984–2020
  • - 수록 논문수 : 478