글로버메뉴 바로가기 본문 바로가기 하단메뉴 바로가기

논문검색은 역시 페이퍼서치

> 한국독일어문학회 > 독일어문학 > 72권 0호

생태학으로 문학읽기 -헤세의 『데미안』

Eine okologisch orientierte Literaturbetrachtung -Hermann Hesses Demian

송성회 ( Sung Hoe Song )

- 발행기관 : 한국독일어문학회

- 발행년도 : 2016

- 간행물 : 독일어문학, 72권 0호

- 페이지 : pp.165-184 ( 총 20 페이지 )


학술발표대회집, 워크숍 자료집 중 1,2 페이지 논문은 ‘요약’만 제공되는 경우가 있으니,

구매 전에 간행물명, 페이지 수 확인 부탁 드립니다.

6,000
논문제목
초록(외국어)
Hermann Hesses Demian ist die Entwicklungsgeschichte von dem etwa zwanzigjahrigen Ich-Erzahler Emil Sinclair. Der Erzahler will nur die Geschichte “eines wirklichen, einmaligen, lebenden Menschen” erzahlen. Im ‘Vorwort’ bezeichnet sich der erzahlende zwanzigjahrige Emil Sinclair als jemand, der noch immer “ein Suchender” ist und der “nicht mehr auf den Sternen und in den Buchern” sucht, sondern beginnt auf seine eigene Innere Lehren zu horen. Das zeigt im Voraus, dass der zwanzigjahrige Held von dieser Erzahlung den Weg zu sich selbst mit Hilfe von Jungs ‘Selbst’, das in ihm steckt und alles besser macht als er selber, siegreich bestreiten kann, d. h. dass sich in dieser Erzahlung der Individuationsprozess noch nicht vollendet. Der zehnjahrige Lateinschuler Emil Sinclair spurt, dass es neben der hellen Welt des Elternhauses noch eine dunkle Welt gibt. Die verbotene dunkle Welt ubt gerade auf ihn eine große heimliche Faszination aus, weil er schon damals so deutlich fur Demian, aber selbstunbewusst, das Kainszeichen hat, dass darum Demian sein Feund gewesen sein kann. Durch den etwa zehn Jahre langen schwierigen Entwicklungsprozess wird sein Kainszeichen deutlicher und Sinclair wird in den Bund der Gezeichneten aufgenommen. Damit erreicht er das erste Ziel der Individuation. Als der Krieg ausbricht, erlebt Sinclair den Krieg als Rausch und große Verbruderung und spurt, dass sich Neues ankundigt. Jetzt scheint ihm die Welt als ein Riesenvogel, der sich aus dem Ei kampft. Der schwer verwundete Sinclair empfangt durch Demian den Kuss von Eva. Am Ende des Romans kann man lesen, dass Sinclair als das ‘Ego’ gelegentlich mit Hilfe von seinem eigenem Bild als dem ‘Selbst’, das Demian ganz gleicht, den Individuationsprozess siegreich gegangen sein konnte. Wenn man wie oben in diesem Roman die Gestaltung vom Individuationsprozess selbst, nicht die von dessen endgultiger Vollendung, lesen kann, dann konnte Demian Moglichkeiten haben, in Anlehnung an C. G. Jung oder die Memetik fur das gute Leben einen literaturokologischen Diskurs zu gestalten und in der Gesellschaft zu verbreiten.

논문정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독문학
  • - 발행기관 : 한국독일어문학회
  • - 간행물 : 독일어문학, 72권 0호
  • - 발행년도 : 2016
  • - 페이지 : pp.165-184 ( 총 20 페이지 )
  • - UCI(KEPA) : I410-ECN-0102-2017-850-000116782
저널정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독문학
  • - 성격 : 학술지
  • - 간기 : 계간
  • - 국내 등재 : KCI 등재
  • - 해외 등재 : -
  • - ISSN : 1229-1560
  • - 수록범위 : 1993–2021
  • - 수록 논문수 : 1556