글로버메뉴 바로가기 본문 바로가기 하단메뉴 바로가기

논문검색은 역시 페이퍼서치

> 한국독일어교육학회 > 외국어로서의 독일어 (DaF in Korea) > 31권 0호

독-한 학습사전의 편찬원리와 도해

Die Prinzipien zur Erstellung der zweisprachigen Lernerwörterbücher Deutsch-Koreanisch und die Illustrationen

김경 ( Kim Kyong )

- 발행기관 : 한국독일어교육학회

- 발행년도 : 2012

- 간행물 : 외국어로서의 독일어 (DaF in Korea), 31권 0호

- 페이지 : pp.23-52 ( 총 30 페이지 )


학술발표대회집, 워크숍 자료집 중 1,2 페이지 논문은 ‘요약’만 제공되는 경우가 있으니,

구매 전에 간행물명, 페이지 수 확인 부탁 드립니다.

7,000
논문제목
초록(외국어)
In der vorliegenden Arbeit wurden die Prinzipien zur Erstellung zweisprachiger Lernerwörterbücher Deutsch-Koreanisch vorgestellt. (1) Einsetzbarkeitsprinzip, (2) Belegprinzip, (3) Das Prinzip der Restrukturierung, (4) Formprinzip, (5) Das Prinzip der Zugriffskonvenienz, (6) Lerneffizienzprinzip und (7) Reversibilitätsprinzip. Es gab auch schon bisher Erstellungsprinzipien. Sie beschränkten sich aber auf einzelne Wörterbuchprojekte, so dass sie nicht verallgemeinert werden konnten. Die einzelnen Prinzipien werden erläutert und zum besseren Verständnis mit Analysen von Wörterbuchartikeln aus deutschen bzw. koreanischen Wörterbüchern belegt. Benutzt wurden < Modell >, < Essence2 >, < Digital >, < Naver > usw., wobei auf deren Schwächen teilweise hingewiesen wurde. Durch die vorgestellten Erstellungsprinzipien lassen sich Wörterbücher objektiver analysieren. Bei künftigen Wörterbuchprojekten können sie als leitende Instruktionen herangezogen werden. Außerdem haben wir Illustrationen typisiert. Illustrationen sind eine besonders effektive Informationsklasse in den Lernerwörterbüchern. Unter den neun Illustrationstypen von Hupkas Klassifikation scheinen die folgenden vier Typen bezüglich der zweisprachigen Lernerwörterbücher Deutsch-Koreanisch wichtig zu sein. (1) Unikale Illustrationen, (2) aufzählende Illustrationen, (3) sequentielle Illustrationen, (4) szenische Illustrationen. Es wurde festgestellt, dass < DeGruyter > fast nur unikale Illustrationen und < Langenscheidt > vier Illustrationstypen vielfältig verwendet. Kurz gesagt, < Langenscheidt > bietet Illustrationen noch systematischer dar, indem es die Relation zwischen Lemmata und Illustrationstypen berücksichtigt. Aus der Analyse ergeben sich Aufgaben für die Zukunft. Die Erstellungsprinzipien hier sollten nicht nur auf deutsche Wörterbücher sondern auch auf koreanische bzw. englische Wörterbücher usw. angewendet und als allgemeine Erstellungsprinzipien ― sowohl quantitativ als auch qualitativ ― erweitert werden.

논문정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독어학
  • - 발행기관 : 한국독일어교육학회
  • - 간행물 : 외국어로서의 독일어 (DaF in Korea), 31권 0호
  • - 발행년도 : 2012
  • - 페이지 : pp.23-52 ( 총 30 페이지 )
  • - UCI(KEPA) : I410-ECN-0102-2021-000-001366381
저널정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독어학
  • - 성격 : 학술지
  • - 간기 : 반년간
  • - 국내 등재 : KCI 등재
  • - 해외 등재 : -
  • - ISSN : 1229-0122
  • - 수록범위 : 1996–2021
  • - 수록 논문수 : 514