글로버메뉴 바로가기 본문 바로가기 하단메뉴 바로가기

논문검색은 역시 페이퍼서치

> 한국독일어교육학회 > 외국어로서의 독일어 (DaF in Korea) > 6권 0호

전문독일어 교육을 위하여 - 화학분야의 한국어와 독일어 대조분석 -

Zum Fachsprachenunterricht in Korea - Eine kontrastive Analyse der chemischen Sprache im Deutschen und Koreanischen -

조자경 ( Jakyung Cho )

- 발행기관 : 한국독일어교육학회

- 발행년도 : 2000

- 간행물 : 외국어로서의 독일어 (DaF in Korea), 6권 0호

- 페이지 : pp.128-151 ( 총 24 페이지 )


학술발표대회집, 워크숍 자료집 중 1,2 페이지 논문은 ‘요약’만 제공되는 경우가 있으니,

구매 전에 간행물명, 페이지 수 확인 부탁 드립니다.

6,400
논문제목
초록(외국어)
Das Ziel der vorliegenden Arbeit liegt darin, zum Zweck des Fachsprachenunterrichts in Korea die chemische Sprache im Deutschen und Koreanischen kontrastiv zu analysieren. Der Fachsprachenunterricht im Bereich der Chemie ist vor allem aus folgenden Gründen notwendig. In der chmischen Industrie wird die Beziehung zwischen BRD und Korea immer enger. Für die Zusammenarbeit und Technologie-Transfer sind die Fachkräfte benötigt, die die Fachsprache im Bereich der Chemie beherrschen. Da sich der Austausch der Studenten und Wissenschaftler in den Naturwissenschaften neulich zugenommen hat, ist auch die Fachkommunikationsfähigkeit wichtig. Und für das chemische Fachwörterbuch zwischen Deutschen und Koreanischen und auch für den Aufbau eines Lexikons in der maschinellen Übersetzung sind die Kenntnisse der chemischen Sprache nötig. Der Umfang der Analyse in der vorliegenden Arbeit beschränkt sich auf die Grundbereiche der Chemie, die für die Verständigung der chemischen Literatur minimal erforderlich sind. Um die chemische Texte zu verstehen, braucht man vor allem das Fachwörterbuch und die Nomeklatur. Weil zur Zeit kein chemisches Fachwörterbuch Deutsch/Koreanisch verfügbar ist, muß man einen Umweg finden. Man kann dem Englischen eine Vermittlerfunktion geben. Da wir in einem Zeitalter der Informationstechnologie leben, sind die Fachwörterbücher uns über Internet leicht zugänglich. Deshalb werden diesbezüglich einige nützliche Internet-Seiten eingeführt. Im Hauptteil werden zuerst die Namen der chemischen Elemente im Deutschen und Koreanischen kontrastiv analysiert. Besonders auf die tradtionellen Namen in der jeweiligen Sprache wird Achtung geschenkt. Auf die Nomenklatur der anorganischen Chemie muß man besonders achten, weil die Folge der Benennung in Deutschen und Koreanischen ganz umgekehrt ist. Im Gegensatz dazu erfährt man in der Nomenklatur der organischen Chemie, rein sprachlich gesehen, keine Schwierigkeit, weil beide Sprachen direkt nach den IUPAC-Empfehlungen die chemischen Stoffe benennen, deshalb gibt es keine große Unterschiede.

논문정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독어학
  • - 발행기관 : 한국독일어교육학회
  • - 간행물 : 외국어로서의 독일어 (DaF in Korea), 6권 0호
  • - 발행년도 : 2000
  • - 페이지 : pp.128-151 ( 총 24 페이지 )
  • - UCI(KEPA) : I410-ECN-0102-2021-000-001352072
저널정보
  • - 주제 : 어문학분야 > 독어학
  • - 성격 : 학술지
  • - 간기 : 반년간
  • - 국내 등재 : KCI 등재
  • - 해외 등재 : -
  • - ISSN : 1229-0122
  • - 수록범위 : 1996–2021
  • - 수록 논문수 : 514